Bauknecht GKN 2173 A3+

Bauknecht GKN 2173 A3+
  • Bauknecht GKN 2173 A3+
  • Bauknecht GKN 2173 A3+
829,00 €

649,00 € *

inkl. MwSt.

➥ Sparangebot auf Amazon
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

Kundenrezensionen

Preisvergleich starten

* am 25. Juni 2017 um 16:02 Uhr aktualisiert


Typ A+++ Gefrierschränke
Marke Bauknecht
Jährlicher Energieverbrauch 182 kWh im Jahr │ A+++
Nutzinhalt gesamt 310 Liter
Geräuschemissionen 40 dB(A)
Besonderheiten NoFrost-Technologie, SuperGefrier-Funktion, Elektronische Steuerung, Multi-Alarm-System, Multi Airflow-System, BigBox,
Maße (HxBxT) 175 x 71 x 76 cm
Gesamtbewertung
ERGEBNIS 2017
97,00%
SEHR GUT
Gefrieren
98%
Verarbeitung
92%
Ausstattung
100%
Preis-Leistung
98%

Preisvergleich

Daten werden geladen...

Meister der Technik │ Der Bauknecht GKN 2173 A3+ im Test

Der Bauknecht GKN 2173 kann im Gefrierschrank Test vor allem durch seine Technologien und den sparsamen Verbrauch punkten. Einen Schönheitswettbewerb wird dieser Schrank nicht gewinnen. Dennoch wird er für Haushalte, welche mit zukunftsweisenden Technoloien sparsam ihre Speisen konservieren wollen, ein hervorragender Haushaltshelfer sein.
 
 
Alle Fakten auf einem Blick
 
Ausstattung Allgemein

  • Türen weiß , Seitenwände weiß
  • NoFrost-Technologie: schützt vor Eisbildung und trägt zur Energieeffizienz bei.
  • Elektronische Temperaturregelung, digital ablesbar
  • Multi-Alarm-System mit Memory-Funktion, Türtonwarner
  • Konstante Temperatur durch intelligente Sensortechnik
  • Multi-Airflow-System: Verteilt die Luft durch ein spezielles System gleichmäßig im Gefrierraum
  • Transportgriffe
  • LED-Beleuchtung
  • höhenverstellbare Vorderfüße

 
Ausstattung Gefrierteil

  • 310 l Nutzinhalt
  • Gefriervermögen: 34 kg in 24 Std.
  • 7 Fächer, davon 2 als Intensiv Gefierfach mit Klappe
  • 5 transparente Gefriergut-Schubladen, davon 1 XXL BigBox
  • Alle Schubladen herausnehmbar

 
 
Mit satten 310 Litern Fassungsvermögen gehört der Bauknecht GKN 2173 zu einem der größeren Modelle und ist damit vor allem für mittelgroße und große Haushalte geeignet. Er ist ein wenig klobig, ganz nach „quadratisch, praktisch,… „. Wer nun glaubt, dass sich die Größe (175 cm Höhe) und das gigantische Fassungsvermögen negativ auf die Verbrauchswerte auswirkt, der irrt. Mit 182 kWh im Jahr ist der GKN 2173 extrem sparsam und bekommt das Energielabel A+++ zugeschrieben.
 
 

Bauknecht GKN 2173: Gut aufgeteilt, praktisch zu nutzen

Der Innenraum des Bauknecht GKN 2173 ist in 7 Gefrierfächer unterteilt, von welchen zwei Fächer eine Klappe besitzen (Intensiv-Gefrierladen). Die anderen 5 sind altbewährte Schubladen, welche herausgezogen und auch einfach entnommen werden können. Letzteres ist vor allem bei sperrigem Gefriergut enorm praktisch. Für mittelgroßes Gefriergut ist die BigBox da. Sie ist eine XXL Schublade, in welche ohne Probleme eine Torte oder 4 gestapelte Pizzen Platz finden.
 
 

Zukunftsweisende Techniken mit an Board

  • NoFrost, die Errungenschaft schlechthin im Gefriersektor, fehlt bei diesem Bauknecht nicht. Wir finden es gut, dass NoFrost mit an Bord ist. Wer ein deutsches Markengerät kauft und auf deren Qualität schwört, sollte auf die NoFrost Technologie nicht mehr verzichten müssen.

 
Man könnte meinen, NoFrost wäre heute schon Standard. Dem ist aber nicht so. Viele (günstige) Modelle sind nicht mit dieser Technologie ausgestattet. Die Konsequenz davon ist meist ein überhöhter Stromverbrauch. Es ist nämlich ganz natürlich, dass sich nach einiger Zeit Eis im Gefrierschrank bildet. In weiterer Folge erhöht das jedoch die Stromkosten enorm. NoFrost verhindert die Eisansetzung zur Gänze indem es die feuchte Luft im Inneren des Schranks stets aufs Neue nach außen leitet. Das schont den Geldbeutel und die Nerven. Das traditionelle alljährliche Abtauen solcher Geräte bleibt einem damit in Zukunft erspart.
 

  • Das Multi-Airflow-System ist im Bauknecht GKN 2173 auch verbaut und erweist sich großem Nutzen. Diese Technik geht in bestimmter Hinsicht Hand in Hand mit der NoFrost Technologie. Zusammen, machen die beiden stets den meisten Sinn. Konkret sorgt ein Multi-Airflow-System für eine adäquate Verteilung der Lufströme im Gerät. Das schützt vor Gefrierbrand und Austrocknung einzelner Bereiche. Kaltluftströme fließen durch den Innenraum und kühlen die Lebensmitteln gleichmäßig ab. Auch sorgt diese Technik dafür, dass die Temperatur im Inneren stets konstant bleibt und die Kaltluftströme sich auch nach einem längeren Öffnen der Türe schnell wieder gleichmäßig verteilen.

 

  • Die SuperGefrieren Funktion ist auch ein Feature, welches nicht unerwähnt bleiben sollte. Eine Gefrieroption, welche in zweierlei Hinsicht Sinn macht: Stehen am nächsten Tag große Mengen zum Einfrieren an, kühlt die SuperGefrier Funktion auf Knopfdruck das Gerät von den üblichen -18C° auf bis zu -30C° herab. Dadurch wird neu hinzugefügtes Gefriergut doppelt so schnell eingefroren, während bereits eingefrorenes vor dem Antauen bewahrt wird. Sofern die Funktion nicht manuell abgeschalten wird, schaltet sie sich nach 24 Stunden automatisch wieder ab.

 
Das Gefriervermögen des Bauknecht GKN 2173 beträgt bei 24 Stunden ganze 34 kg, was ein rekordverdächtiger Wert ist und vor allem für die Kraft dieses Gerätes spricht.
 
Mit 40 dB(A) Luftschallemissionen liegt dieses Modell im Mittelfeld.


Fazit

Hersteller Bauknecht bringt mit Modell GKN 2173 A3+ ein durchwegs ausgereiftes Produkt auf den Markt. Das bestätigen auch zahlreiche Kundenrezensionen➜ Abgesehen vom nüchternen Design und der klobigen Form (dieses Gerät ist etwas tiefer als die meisten, dafür eben nicht so hoch) erweist sich dieser Gefrierschrank als sehr gute Wahl für all jene, die Wert auf Energieeffizienz und den gewissen Luxus (NoFrost, SuperGefrieren, Multi-Airflow-System) legen, und dabei auf bewährte deutsche Markenqualität nicht verzichten wollen.

Autor:
Bauknecht GKN 2173 A3+

649,00 € * 829,00 €

inkl. MwSt.

➥ Sparangebot auf Amazon
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 25. Juni 2017 um 16:02 Uhr aktualisiert